Mo - Fr 10-18 Uhr und Sa 10-17 Uhr
Tel. 0711 / 60 67 66

ZU DEN RAUSCHENDEN HÖRSCHBACHWASSERFÄLLEN

Fotoworkshop im Hörschbachtal

Verschoben - COVID 19

Aufgrund der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) müssen wir dieses Seminar verschieben. Einen Ersatztermin werden wir so schnell wie möglich anbieten.

Unser Seminar führt von unserem Startpunkt in Murrhardt in die wildromantische Hörschbachschlucht. Der Weg den wir an diesem Tag zurücklegen, hat eine Länge von ca. 10 Kilometern. Insbesondere der Abschnitt durch die Schlucht entlang des Hörschbachs ist anspruchsvoll und nur mit gutem Schuhwerk begehbar. Es gibt einen vorderen und einen hinteren Wasserfall.

Teilnahmegebühr 99.- €

Von dem vorderen Wasserfall aus geht es gut 2 km bachaufwärts auf einem weitgehend unbefestigten Naturpfad zum hinteren Wasserfall. Dieser fällt als Kaskade insgesamt zwölf Meter in die Tiefe. Am oberen Ende dieses Wasserfalls befindet sich ein Staubecken, das mit einer kleinen Klappe entleert werden kann, um auch bei Niedrigwasser kurzfristig einen beeindruckenden Wasserfall beobachten zu können. Die urwüchsige Hörschbachschlucht ist als Naturdenkmal und Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Stuttgart bei Nacht

Weitere Infos

Unsere Treffpunkt ist in Murrhardt. Die genaue Anschrift erhalten Sie ein paar Tage vor dem Seminar per per Mail von uns. Versuchen Sie die Ausrüstung in einem kleinen Rahmen zu halten.

Ein Standard Zoomobjektiv ist auf jeden Fall wichtig. Ja nach Interessenschwerpunkt und sofern vorhanden, kann zusätzlich ein Tele- und/oder Makroobjektiv gute Dienste leisten. Ein kleines Stativ kann ebenfalls dazu gehören (wir werden auch eines dabei haben).